Steeler yachts NG50

NEU > STEELER YACHTS EXPANDIERT NACH ÜBERNAHME YACHTWERFT

STEELER YACHTS EXPANDIERT
NACH ÜBERNAHME YACHTWERFT

Vor Kurzem übernahm Steeler Yachts die angrenzend geliegen Werft in Steenwijk.
Das Gelände liegt neben dem Steeler Standort im niederländischen Steenwijk und die Übernahme bedeutet für Steeler eine Erweiterung von Produktionskapazität, Liegeplätzen und Ausstellungsfläche.

Ein zusätzlicher Vorteil ist, dass Steeler den Eignern seiner Yachten nun einen Liegeplatz (offen oder überdacht) an der Werft anbieten kann. Steenwijk grenzt an Giethoorn und das herrliche Naturgebiet De Weerribben und die Werft liegt an der durchgehenden Wasserstraße vom IJsselmeer nach Friesland.
Die Spezialität von Steeler Yachts sind Modelle mit offener Plicht, mit exklusivem Design und mit einer maßgefertigten Innenausstattung. Die 2010 eingeführten ‘Next Generation’-Modelle gelten national und international als 'Stahlbau der Superlative', wenn es um das Design von Stahlkonstruktionen geht. Die Innenausstattungen der Steeler-Boote sind komplett maßgefertigt und somit einzigartig, was die Kunden, die ihre Anforderungen und Wünsche zu 100 % realisiert haben möchten, stets sehr schätzen.
Das Auftragsbuch ist mit 10 im Bau befindlichen Yachten gut gefüllt und die Zukunftsaussichten sieht die Werft positiv. Neben der NG-Linie verursachte die Werft im Jahr 2013 mit der Einführung der Panorama FlatFloor, einer Motoryacht mit ungeahnt viel Platz und Komfort auf nur einer einzigen Ebene und einem aufsehenerregenden Design eine kleine Revolution in der Welt der Yachten. Die erste Panorama wird inzwischen gebaut und das Interesse für dieses komplett neue Konzept ist überwältigend.

Steeler Yachts innoviert und investiert dabei in die Zukunft, und verleiht seinem Slogan “Yacht with Ambition” immer mehr Inhalt.

NEU

VON DEN STEELER DOCKS