Steeler blog: Live from our Shipyard X

Our “First Star” finally touched base in homeport Seattle.

02/08/18

After a journey crossing the Atlantic, through the Panama Canal and cruising the pacific on a RO-RO transport vessel, “First Star” arrived on time.

The boat will undergo beautiful journeys in Puget Sound and other surrounding waters, more pictures will follow soon!

Ocean Camp rocking the waves

20/07/18

in Dover Strait and experiencing thrilling ‘Meets & Greets’with dolphins and whales!

Launch 43 S-design with twin Yanmar 110 PS ...

20/07/18

almost ready for efficient, stable and ‘sprayless’ cruising on the MED !

Launch 52 S “Blue Print”

18/07/18

35 knots with twin Cummins QSB 6.7 ltr with Zeus pods .. spectacular performance and so easy to manoeuvre. Further photo’s soon !

65 S “Li-Janne” leaving IJmuiden..

18/07/18

60 tonnes steel @ 14 knots with just twin 410’s ... S-design hull .. QED !

Courtesy visit to May Lillian, moored in Darthaven

12/07/18

together with Michael Miller from Imperial Motoryachts. Great athmosphere, great place to visit. Big thanks to Ian for his hospitality and being the local Steeler ambassador!

Steeler NG59 S ‘Ocean Camp’

09/07/18

Crossing Gulf of Biscay on her way to the Cannes Yachting Festival, 11-16 September 2018.
Bon Voyage !

Steeler Yachts “First Star” en route towards Seattle, Washington.

The first Steeler NG40 should arrive in the United States approximately around the 31st of July. We are very happy with this first delivery to the United States and hopefully the owners will make beautiful trips with her in the waters surrounding Seattle!

NG57 S-line May Lilian

13/06/18

NG57 S-line May Lilian gespot bij Weymouth UK

NG40 First Star

12/06/18

Tested by Dag Pike, Time Inc journalist testing the First Star. At age 85 he is working on his 53rd book.. this time on Hull design

NG59 S-line ‘Ocean Camp’

12/06/18

NG59 S-line ‘Ocean Camp’ moored at destination Copenhagen
MORE INFO? X
Steeler yachts NG50

NEU > STEELER YACHTS EXPANDIERT NACH ÜBERNAHME YACHTWERFT

STEELER YACHTS EXPANDIERT
NACH ÜBERNAHME YACHTWERFT

Vor Kurzem übernahm Steeler Yachts die angrenzend geliegen Werft in Steenwijk.
Das Gelände liegt neben dem Steeler Standort im niederländischen Steenwijk und die Übernahme bedeutet für Steeler eine Erweiterung von Produktionskapazität, Liegeplätzen und Ausstellungsfläche.

Ein zusätzlicher Vorteil ist, dass Steeler den Eignern seiner Yachten nun einen Liegeplatz (offen oder überdacht) an der Werft anbieten kann. Steenwijk grenzt an Giethoorn und das herrliche Naturgebiet De Weerribben und die Werft liegt an der durchgehenden Wasserstraße vom IJsselmeer nach Friesland.
Die Spezialität von Steeler Yachts sind Modelle mit offener Plicht, mit exklusivem Design und mit einer maßgefertigten Innenausstattung. Die 2010 eingeführten ‘Next Generation’-Modelle gelten national und international als 'Stahlbau der Superlative', wenn es um das Design von Stahlkonstruktionen geht. Die Innenausstattungen der Steeler-Boote sind komplett maßgefertigt und somit einzigartig, was die Kunden, die ihre Anforderungen und Wünsche zu 100 % realisiert haben möchten, stets sehr schätzen.
Das Auftragsbuch ist mit 10 im Bau befindlichen Yachten gut gefüllt und die Zukunftsaussichten sieht die Werft positiv. Neben der NG-Linie verursachte die Werft im Jahr 2013 mit der Einführung der Panorama FlatFloor, einer Motoryacht mit ungeahnt viel Platz und Komfort auf nur einer einzigen Ebene und einem aufsehenerregenden Design eine kleine Revolution in der Welt der Yachten. Die erste Panorama wird inzwischen gebaut und das Interesse für dieses komplett neue Konzept ist überwältigend.

Steeler Yachts innoviert und investiert dabei in die Zukunft, und verleiht seinem Slogan “Yacht with Ambition” immer mehr Inhalt.